Covid-19 Maßnahmen allgemein


Aufgrund der Corona-Pandemie und des rasanten Anstieges der Infektionszahlen, gibt es in unserer Praxis einige besondere Auflagen zu beachten. Damit sich bei der Logopädie, Ergo- oder Physiotherapie weder Beschäftigte noch Patientinnen und Patienten mit dem Coronavirus anstecken, erfahren sie hier mehr zu Verhaltensregeln und auf häufig gestellte Fragen.

Das wünschen wir uns allgemein:

–  Tragen eines Mundschutzes ab 6 Jahren beim Betreten der Praxis.

–  Rechtzeitige Wahrnehmung der Therapie (nicht zu früh) damit der Kontakt zu anderen Patienten möglichst vermieden wird.

–  Der Wartebereich für Logopädie und Ergotherapie Patienten befindet sich im Untergeschoß.

–  Hände waschen/desinfizieren vor der Sitzung.

–  Maximal eine Begleitperson und nach Möglichkeit ohne Geschwister.

–  Die Therapie geschieht in Einzelsituation, bis auf die Informationsübergabe an Eltern.

–  Rechtzeitige Abmeldung bei Krankheit.

 

Maßnahmen der Praxis für Logopädie Bun

–  Niesschutz/Trennwand aus Plexiglas.

–  Desinfektion (Arbeitsoberflächen, Türklinken, Material) nach jeder Sitzung und nach Bedarf.

–  Mundschutz und Handschuhe nach Bedarf und bei körpernaher Therapie.

–  Visiere.

–  Händewaschen/Desinfektion vor jeder Sitzung.

–  Bewusste Wahl des Materials.

–  Videotherapie 

–  Materialpakete für zu Hause.

–  Mobile Trennwand für Hausbesuche.

–  Desinfektionsmittel, Mundschutz und Handschuhe für Hausbesuche.

TERMINE
Jetzt Termin vereinbaren? info@therapiezentrum-kranenburg.de
Telefon 02826-246.


H A U S B E S U C H E : 

Sie können nicht zur Praxis kommen und der Arzt hat Ihnen Hausbesuche verordnet.
Kein Problem, wir kommen auch gerne zu Ihnen nach Hause.


TherapieZentrum Kranenburg 

Herman und Makz Küsters

Physio- und Ergotherapie, Praxis für Logopädie Bun

Paulistr. 2, D-47559 Kranenburg

Telefon: 0 28 26 / 246, Fax: 0 28 26 / 80 22 25

E-Mail: info@therapiezentrum-kranenburg.de 

E-Maillogopaediebun@yahoo.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8:00 -18:00 Uhr