CRANIOSACRALE THERAPIE / OSTEOPHATIE


Die craniosacrale Osteopathie ist ein sehr sanftes, tiefgreifendes Therapieverfahren auf Grund einer ganzheitlichen Diagnostik.

Mit sanften Mobilisierungstechniken an Schädelknochen, Wirbelsäule und Becken will der Osteopath körpereigene Abläufe beeinflussen, Blockaden lösen und Gewebespannungen mindern.


Der Begriff „craniosacral“ ergibt sich aus dem Anwendungsbereich von Schädel (lateinisch: Cranium) bis Steißbein (os Sacrum).
Das craniosacrale System besteht aus dem Flüssigkeitssystem zwischen Schädel und Steißbein. Hier können sich Druckschwankungen zeigen. Der Osteopath ertastet an verschiedenen Körperstellen diesen Rhythmus und prüft Frequenz, Symmetrie, Qualität und andere Kriterien.

Ihr Therapeut
Herman Küsters


Störungen in diesem System haben Auswirkungen auf den ganzen Menschen und können viele Gesundheitsstörungen hervorrufen.

Traumatische Zustände auf physischer und psychischer Ebene, Stress und Leistungsdruck beeinträchtigen das craniosacrale System und können unter Umständen zu dauerhaften Fehlfunktionen führen.

 

Bei sehr ernsten Erkrankungen kann die cranioscrale Therapie als begleitende Maßnahme zur klassischen Medizin eingesetzt werden . Die Therapie kommt für Menschen in Frage, die auf Grund  eines körperlichen oder seelischen Traumas aus der Balance geraten sind – zum einen für Menschen, die an akuten oder chronischen Schmerzen, vor allem im Schädel oder Bewegungsapparat, leiden oder andere neuromuskuläre Symptome aufweisen; zum anderen für Menschen, die auf Grund von psychischem Stress und Überbelastung verlernt haben zu entspannen, zu regenerieren und psychosomatisch reagieren.

Beispiele hierfür sind:

  Rückenschmerzen

  Degenerative orthopädische Erkrankungen,
     (u.A. Arthrosen)

  Kopfschmerzen unterschiedlicher Genese
     (u.A. Spannungskopfschmerz)

  Kiefergelenkbeschwerden (u.A. CMD)

  Atembeschwerden (u.A. Asthma, Sinusitis)

  Schwangerschaftsprobleme

  Emotionale Störungen, Spannungszustände,
     chronische Müdigkeit, Energiemangel

  Tinnitus und Schwindel

  Psychosomatische Labilität in Stress- und
     Belastungssituationen

  Verdauungsstörungen

  Unfallfolgen (Schädel-, Hirn- und Schleudertrauma)

Unsere Osteopathen haben ein 5-jähriges Studium absolviert mit dem international anerkannten Titel DO. Wir sind dem Deutschen Osteopathenverband angeschlossen.


TERMINE
Jetzt Termin vereinbaren? info@therapiezentrum-kranenburg.de
Telefon 02826-246.


H A U S B E S U C H E : 

Sie können nicht zur Praxis kommen und der Arzt hat Ihnen Hausbesuche verordnet.
Kein Problem, wir kommen auch gerne zu Ihnen nach Hause.


TherapieZentrum Kranenburg 

Herman und Makz Küsters

Physio- und Ergotherapie, Praxis für Logopädie Bun

Paulistr. 2, D-47559 Kranenburg

Telefon: 0 28 26 / 246, Fax: 0 28 26 / 80 22 25

E-Mail: info@therapiezentrum-kranenburg.de 

E-Maillogopaediebun@yahoo.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8:00 -18:00 Uhr